Neuigkeiten & Aktuelles

27.- 30. Oktober 2017

Horsemanship-Camp bei & mit ways2liberty in Brandenburg

Was waren das wieder für geile Tage und intensive Erfahrungen...

  

30. September 2017

Die mobile Pferdewaage ist uns auch nach Fahrenhorst gefolgt

Tex hat mit seinen 13 Jahren erstmals die 700-Kilo-Marke geknackt...

Die 702 kg stellen mit dem BCS von 6,5 leider den Negativrekord der 8 Jahre dar, die wir bereits regelmäßig wiegen lassen   :-(

 

31. August 2017

Spätsommer in der Geest...

Wir verabschieden den leider viel zu kurzen Sommer 2017

 

 

 

 

Pläne & Aktionen

18.- 21. Juni 2018

Natural Horsemanship Camp

in Boberow / Brandenburg mit ways2liberty

Wir kriegen nicht genug davon...

 

14.- 16.09.2018

Natural Horsemanship Camp

in Rügge bei Kappeln / SH mit Imke & Patricia von ways2liberty

Wir treffen unser tolles Team

vom Oktober 2017 wieder...  :-)

 

 

   

 

Geschichte & Erinnerungen

   

Lange, lange ist es her...

Bilder & Geschichten

irgendwann vielleicht doch noch

in "Fotoalben" und "Unterwegs"

 

24.- 25. November 2012

Wanderritt mit 10 Pferden von Wulfhoop über Warwe und Nordwohlde nach Dünsen

und über Fahrenhorst zurück

Shadow & Tex - Rast in Katenkamp

 


05. Mai 2012

Fotoshooting Workshop mit

Linda Peinemann

Tex war als Model geladen und gab nicht nur ein gutes Bild ab!

Foto: Christiane
Foto: Christiane

 

 

01. - 03. Oktober 2011

Wanderritt bei Schneverdingen am Wilseder Berg / Lüneburger Heide

Ein kleiner Bericht folgt...

 

 

09.- 11. September 2011

Kommunikation & Zirkuslektionen

mit Peter Deicke in Syke

Das Seminar war richtig klasse und Tex ist jetzt endgültig

"Der Herr des Podestes"... ;-)

Foto: Martin
Foto: Martin

 

 

 

 

 

Service

Mit Deinem Partner Pferd auf Tour?

Routenplaner mit aktuellen Verkehrsmeldungen in Echtzeit...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher auf unseren Seiten

12.893 Gäste

27.08.2009 - 18.11.2017

 

 

Komm mit, wir drehen eine Runde auf unserem Hof...

 

 

Auf den folgenden Bildern kannst Du sehen, wie schön mein Zuhause tatsächlich ist!

 

Die Winterfotos werden wir vielleicht noch durch Sommersonnenbilder ersetzen, falls wir dann nicht zu viel unterwegs sind... ;-)

 

Obwohl... eigentlich ist das hier auch im Schnee traumhaft schön!

Der Hof hat zwei Zufahrten. Nimmst Du die links gelegene, sieht das so aus.

 

Hier sind Parkplätze für die Autos und der Anhänger-Abstellplatz.

Drehst Du Dich hier zurück zur Straße kannst Du schon erahnen, was für ein Ausreitgelände wir hier haben.

 

Es ist wunderschön und endlos weit... und wir müssen bloß ein paar Schritte gehen um schon mittendrin zu sein.

Auf der linken Seite liegt der erste Stall mit den Futterplätzen für die Jungs.

 

Direkt davor befindet sich unser Sattelplatz und im Sommer die Sitzecke für unsere Reiter. Hier wird viel gequatscht und dabei den anderen bei der Arbeit zugeschaut. :-)

 

Hinter dem Stallgebäude liegen zwei riesige Paddocks und dahinter die Koppeln.

 

Weiter geradeaus, vorbei an der großen Scheune, geht es zum Wohnhaus.

 

Links daneben liegt der Stall der Mädels. Die haben auch ihr eigenes Paddock und separate Weideflächen.

Hierhin findest Du auch, wenn Du die rechts gelegene Hofzufahrt nimmst.

 

Der Weg endet direkt vor dem Stall der Mädels...

...nämlich hier.

 

Auch hier gibt es inzwischen einen kleinen Putz- und Sattelplatz und im Gebäude hat jede ihren eigenen Futterplatz.

 

Ach komm, wir luschern da mal rein.

Ist grad niemand da...  ;-)

 

 

Guckst Du... während der Fütterungszeiten werden die Boxen gegeneinander abgesperrt.

 

So muß niemand fürchten vom Nachbarn um seine wichtigen Mahlzeiten gebracht zu werden.

 

Das ist im Jungs-Stall übrigens genauso gelöst. Und es funktioniert gut!

 

 

 

Jetzt werfen wir aber auch noch einen Blick in meinen Stall.

 

Dies ist der kurze Weg zurück dorthin.

Die Stallgasse... und links und rechts die Futterständer.

 

Mein Platz ist der erste auf der rechten Seite. Da wo die kleine schwarze Katze auf mich wartet.

 

Pippi-Lotta wohnt auch hier und passt auf alles auf...  :-)

Da ist sie nochmal aus der Nähe.

 

Ach ja... jeder hat hier sein eigenes Namensschild an der Box.

Schick, was??

 

Meins ist noch ganz neu. Sandra hat es Weihnachten 2009 von Ihrem Paps bekommen.

Der kann nicht nur richtig gute Reisigbesen binden, er macht auch diese Schilder selber!

Hier noch ein Blick vom Heuboden in die Boxen.

 

Die Heu- und Stroh-Rundballen lagern teilweise direkt über unseren Köpfen.

 

Einen beheizten Sozialraum für die Reiter gibt es dort auch noch. Menschen brauchen im Winter Heizung! Komisches Völkchen...  *wiehihieher*

Raus aus dem Stall und ab auf´s Paddock!

 

Schau... riesengroß! Geradeaus kommt man auf die Koppeln.

 

Und rechts kann man noch die Flutlichtmasten des Reitplatzes erahnen.

Meine Kumpels und ich auf der Koppel neben dem Reitplatz.

 

Der liegt jetzt auf der rechten Seite. Und wenn man den großen Erdhügel hinauf stapft...

...hat man einen guten Blick drauf.

 

Und auch sonst einen guten Überblick über den ganzen Hof.

 

Hinter dem Reitplatz rechts der Longierplatz, auch als Roundpen zu benutzen, und links das Paddock der Mädels.

 

Dahinter nochmal der Stall und das Wohnhaus.

  

Einen kleinen "Rundflug" über den Hof haben wir im Mai 2010 aufgenommen. Du kannst ihn in unserer kleinen Videothek anschauen.

 

Es grüßt ganz lieb,

der Tex  

 

Fotos: 05.01.2010  -  indianerpony.de